Aktuelle Informationen zum neuen Jugendschutzgesetz
 

Der Verkauf an Personen unter 18 Jahren ist nicht erlaubt.

Zum 01. April 2016 tritt in Deutschland für eZigaretten und Zubehör das neue Jugendschutzgesetz in Kraft.
Es verpflichtet den Handel zu einer zweistufigen Prüfung. Wir setzen dafür die Schufa Q-Bit Verifikation ein.
Künftig wird jeder Kunde einmal nach seinem Namen, seiner Adresse und seinem Geburtsdatum gefragt und dadurch validiert. 

Es wird ausschließlich das Alter abgefragt und die Volljährigkeit sichergestellt.
Darüberhinausgehende, wie beispielsweise persönliche Daten zur Bonität erhalten wir nicht.



DHL führt bei der Zustellung eine Sichtprüfung durch. So ist sichergestellt, dass die Waren nicht für Minderjärige zugägnlich ist. Die Zustellung an eine Packstation ist ab dem 1. April 2016 nicht mehr möglich.
 
Was ändert sich dadurch für Sie:
 
1. Jeder Kunde wird einmalig validiert.

2. Die Bestellungen werden ausschließlich an volljährige Personen ausgehändigt.

3. Kunden aus dem EU-Ausland werden nicht mit Schufa Q-Bit verifiziert.
 
Sollten Sie Fragen zu diesem Thema haben, schreiben Sie an service@smoke-no-smoke.de.